MEDITATION - Eine Prise Klosterheilkunde im Alltag


"Meditation" ist vielfältig. Sie kann im Gebet, im Tanz, in einem Text und vielem mehr ihren Ausdruck finden.

In St. Martin finden regelmäßig MEDITATIONSABENDE statt, in denen im gemeinsamen Sein meditative Erfahrungen möglich sind:

Ein Rückzugsort ohne Leistungsdruck; 90 Minuten Zeit, sich auf sich selbst einzulassen, sich besser kennen­zulernen, zur Ruhe zu kommen. Stille und Atem als entspannende und heilende Kraft erfahren. Impuls-Texte als möglicher Anstoß zur Auseinandersetzung mit sich selbst.

Denkbare Nebenwirkungen: Gelassenheit im Alltag, achtsamer Umgang mit eigenen Ressourcen, Begegnungen mit sich selbst und dem Ewigen…

Jeweils an einem Montag -  meist einmal pro Monat - gibt es ab 19:30 im Albrechtsberger Saal Gelegenheit dazu. (aktuelle Termine siehe unten)


Bei stattfindenden Meditationsabenden bitte ich derzeit um Anmeldung bis Mittag des entsprechenden Tages.
Brigitte Klug, 0664 4711 578 oder brigitte.klug@aon.at 

Kosten: €14,-- pro Abend.



Jahresthema 09/21 bis 06/22: Unterwegs...
Unterwegs..._Meditationsabende in St. Martin 2021-22

Der erste geplante Termin im Herbst ist 13.09.21 mit dem Thema "Innehalten"


Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Lage bitte ich bei stattfindenden Meditationsabenden um Anmeldung bis Mittag des entsprechenden Tages.
Brigitte Klug, 0664 4711 578 oder brigitte.klug@aon.at


Alle Termine von September 2021 - Juni 2022:

(Termin-Änderungen möglich)

13.09.2021Innehalten
11.10.2021Aufbruch
08.11.2021Loslassen
06.12.2021Ziel(-los)
10.01.2022Brüchiges Leben
14.02.2022Im Flow
14.03.2022Stolpersteine
11.04.2022Fließende Zeit
09.05.2022Neubeginn
13.06.2022Rückblick

Diese Seite verwendet Cookies. Nutzen Sie weiterhin unsere Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und der Datenschtutzerklärung zu.