Im stimmungsvollen alten Kellergewölbe von St. Martin finden Sie kleine Geschenke für Ihre Lieben. Es werden Ihnen keine Serienerzeugnisse geboten, sondern Handarbeiten, die fantasievollen und begabten Helfern hergestellt wurden: Dekoratives, Kerzen, Adventkränze, Marmeladen, Liköre, Lebkuchen, Kekse, Gesticktes, Gestricktes, Produkte aus der Tagesstätte sowie schöne alte Dinge, Schmuck, Bücher und Fair Trade Produkte.

Für das leibliche Wohl sorgen die Damen und Herren am Buffet mit Brötchen und Mehlspeise sowie Fair Trade Kaffee und Tee. Außerdem bieten wir im weihnachtlich dekorierten Pfarrhof Punsch, Glühwein und Waffeln an.


Die Erträge des Marktes werden ausschließlich für den Betrieb und die Erhaltung unserer Behinderteneinrichtungen verwendet!
In der Tagesstätte St. Martin werden, neben zahlreichen anderen Förder- und Beschäftigungsangeboten, viele Produkte in Handarbeit von Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung erzeugt.

Finden Sie hier alle Berichte, Ankündigungen und Aufrufe zur Unterstützung zum Weihnachtsmarkt in St. Martin:

Diese Seite verwendet Cookies. Nutzen Sie weiterhin unsere Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und der Datenschtutzerklärung zu.